fbpx

Vom Boss zum Coach

By 21. April 2017 Coaching, Führen, Wissen

Voraussetzungen um vom Boss zum Coach zu werden

Es gibt keine strengen Bildungsvoraussetzungen für die Aufnahme einer Tätigkeit als Coach. In Deutschland, müssen Sie nicht einmal zertifiziert oder lizenziert sein, um mit dem Coaching zu beginnen.

Wenn Sie Lust haben zu Lernen, wann Sie Berater, Coach, Trainer, sozialpädagogischer Betreuer oder gar Therapeut der Menschen sind, mit denen Sie sich umgeben, lassen Sie uns das wissen.

Die Geometrie als Coaching Disziplin

Die meisten erfolgreichen Führungskräfte und Entscheider verfügen über eine ausgewogene Weiterbildung für eine erfolgreiche und professionelle Karriere. Wenn Sie Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten mit der Lust auf Weiterentwicklung zum Coach ergänzen wollen, können Sie sich von uns unterstützen lassen, dies auf verschiedenen Wegen zu erreichen. Wir liefern Ihnen mit der „Geometrie der Gesprächsführung“ eine Coaching Disziplin und ein Verfahren, welches Sie in unterschiedlichen Gesprächssituationen anwenden können. Als Teilnehmer und Teilnehmerin unserer Impulsworkshops, eignen Sie sich Fähigkeiten und Fertigkeiten an, mit denen Sie unterschiedliche Gesprächssituationen wirkungsvoll bearbeiten können.

Wenn Sie eine Karriere als professionelle Führungskraft in Betracht ziehen, möchten Sie vielleicht einen Trainer und Coach mit einem Trainings- oder Zertifikatprogramm beauftragen, das Ihren Interessen entspricht. Wir besuchen Sie gerne in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation, um gemeinsame Optionen dafür zu erkunden. 

Abhängig von Ihren Aufgaben, der Struktur Ihrer Organisation oder auch ihrer Zielgruppe, mit der Sie arbeiten möchten, erarbeiten wir mit Ihnen Empfehlungen. Wir leisten unseren Beitrag, Ihre Glaubwürdigkeit als Führungskraft zu erweitern. Wir präsentieren Ihnen die Zusammenfassung der beruflichen Standards effizienter Führungskräfte.

Mitarbeiter Coach werden

Diese kombinieren wir mit unserem Engagement für einen starken Coaching-Verhaltenskodex und ausgereiftem Interventions-Kung-Fu. Sie stärken Ihre Integrität als Entscheider bei Mitarbeitern, Kollegen und Ihren Sparringspartnern da draußen im Ring. Für die neuesten Informationen über „Wirkung zeigen und Spuren hinterlassen“, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Da die beruflichen Laufbahnen der meisten Mitarbeiter vielfältiger geworden sind und die Übergänge zwischen selbst- und fremdbestimmter Arbeitsweise fließender, haben sich die Bereiche der (Mitarbeiter)-Gesprächsführung erweitert. Es entstehen neue Spezialgebiete im Bereich des Coachings beim Fördern und Fordern. Allgemeine Situationen der Veränderung und der Lebensgestaltung erfordern eine sachorientierte, Zeit und Nerven sparende Gesprächsumgebung.

Wenn Sie sich für das Thema Mitarbeiter Coaching interessieren, bieten wir Ihnen eine Reihe von Ressourcen dafür an.

Führungskräfte Coaching

Führungskräfte Coaching, auch bekannt als Executive Coaching, ist eines der anspruchsvollsten Segmente unserer Coaching-Branche. Es ist ein spezialisierter Bereich, der langjährige Erfahrung im Umgang mit Entscheidern, Unternehmern und Managern erfordert. 

Als Executive Coaches verfügen wir über eine Vielzahl von Hintergründen, die Psychologie und Wirtschaft zusammenfassen. Als selbstständig tätige Entscheider, nutzen Sie unsere unorthodoxe Coaching-Expertise für die Ausgestaltung Ihrer beruflichen Laufbahn. Dabei fokussieren wir uns auf Ihre spezifischen organisatorischen Rahmenbedingungen. Gegebenenfalls kombinieren wir das Executive Coaching mit zusätzlichen Dienstleistungen wie: Präsentationschoreographie und Präsentationstechniken, Selbstbild-Fremdbild-Analysen und Change Management, Training und Beratung zur persönlichen Weiterentwicklung umfassen können.

Die Entstehung der positiven Gesprächsführung „Coaching statt Bossing“

 In den letzten zwanzig Jahren gab es einen großen Paradigmenwechsel im Bereich der Gesprächsführung. Den Fokus von der Pyschopathologie, oder das was ein Mensch “falsch” macht, haben wir neu ausgerichtet. Wir haben einen positiven, auf Stärken basierenden Ansatz zum Verstehen von Menschen formuliert, der die Wahrscheinlichkeit für erstarkende und außergewöhnliche Leistung erhöht. Der Anstieg von positiver Psychologie und evidenzbasierter Forschung zeigt die Effektivität von positiv-fokussierten Coaching-Interventionen und hat uns ein erweitertes Repertoire zum Aufbau ihrer Karriere als Entscheider zur Verfügung gestellt. Die Popularität der positiven Psychologie hat die Bereitstellung unserer Dienstleistung „Coaching statt Bossing“ stark beeinflusst.

Für weitere Informationen darüber, empfehlen wir folgenden Artikel:

Einführung in die positive Psychologie 

RÜCKRUF-SERVICE