fbpx

Eine einfache Analogie zur Bestimmung der Vision Ihres Unternehmens

By 9. Februar 2017 Januar 17th, 2020 Arbeitsplatzkultur

Leitbilder und Visionen formulieren

Eine Unternehmensvision sollte einfach sein. Allzu oft jedoch erschweren Unternehmer und Führungskräfte den Prozess der Formulierung einer Vision, aus Unsicherheit, die richtige Formulierung zu finden.

Verwirrung gibt es auch, wenn es um Leitbilder geht. Einige glauben, dass Vision und „Mission Statement“ austauschbar und redundant sind und entscheiden sich dann nur für eine Formulierung. Andere entwickeln epische Missionen, die niemals wirklich verstanden, geschweige denn gelesen werden und daher in den Hintergrund treten wie der Naturwandkalender des letzten Jahres, den Sie vergessen haben abzuhängen.

Sie müssen Prioritäten festlegen und festlegen, was Ihnen hilft, den Kurs zu Ihrer Vision beizubehalten.

Letztlich müssen sich Unternehmer mit ihrem eigenen Verständnis einer Vision und eines Leitbilds wohlfühlen – aber wenn Sie ein wenig Inspiration benötigen, betrachten Sie diese einfache Analogie, die ich gerne verwende.

Nehmen wir an, Sie segeln gerne. Sie haben ein schönes Segelboot und möchten es für einen langen, wohlverdienten Ausflug in die Ostsee nutzen. Es ist sehr das Sie gute Gründe für die Wahl eines bestimmten Ziels haben. Sie stellen sich in einem gemütlichen Strandkorb vor, der zwischen hohen, üppigen Dünen an einem schönen, Sandstrand liegt und vom sanften Wellenschlag und wolkenlosem blauem Himmel umgeben ist. Vielleicht haben Sie einen Cocktail in der Hand und teilen diese ausgezeichnet Umgebung mit jemandem, der Ihnen wichtig ist. Sie sind zauberhaft glücklich.

Dieses idealistische Bild von sich selbst an einem Strand in der Zukunft ist Ihre Vision.

Alle in Ihrem Unternehmen müssen in die Zukunft schauen und ein genau definiertes Ziel vor Augenhaben. Vielleicht ist es das Ziel, das größte Unternehmen in Ihrer Region und Branche zu werden, vielleicht um einen gemeinnützigen Teil des Unternehmens zu gründen, oder vielleicht einfach um einen komfortablen Lebensunterhalt zu sichern, während Ihre kleinen Kinder noch zu Hause sind. Was auch immer der Grund sein mag, wenn Sie diese ferne Vision, wo Sie hinwollen, nicht identifiziert haben, können das Setzen und Priorisieren von Aktionen und Ressourcen sehr kompliziert werden.

Sie haben die Vision für Ihren Segeltörn festgelegt, jetzt ist es an der Zeit zu bestimmen, wie Sie dahin kommen. Sie brauchen mehr als nur eine Karte und eine Wegbeschreibung, für einen langen Segeltörn. Der, den Sie planen, birgt viele Risiken und erfordert eine sorgfältige Prüfung.

Zum Beispiel:

Sicherheit: Während der Reise gehen Sie keine unnötigen Risiken ein.

Familie und Freunde: Sie bleiben mit denen in Kontakt, die Sie unterstützen, um sie auf dem Laufenden zu halten.

Gesundheit: Sie werden Wege finden, sich zu bewegen, richtig zu essen und sich auf Ihrer Reise ausreichend zu erholen.

Spaß: Sie werden sich Zeit nehmen, sich Aktivitäten zu unterhalten, die Spaß machen und aufregend sind, und Sie werden Ihr Bestes tun, um eine positive Einstellung beizubehalten.

 Was Sie getan haben, ist ein Leitbild für Ihre Reise zu erstellen. Bei der Planung Ihrer Reise und Ihrer Handlungen werden Sie diese Prioritäten als Richtschnur für Entscheidungen verwenden. Wenn ein starker Sturm in der Vorhersage angesagt wird, werden Sie die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um die Sicherheit von Ihnen und von anderen sicherzustellen.

Auch hier benötigen Sie ein Leitbild, das Prioritäten identifiziert. Gemeinsam werden sie die Entscheidungen anleiten, die von Ihnen und Ihren Teammitgliedern getroffen wurden. Sie helfen bei der Bestimmung der Verteilung von Energie und Ressourcen. Jede Handlung, die nicht in die Mission passt und nicht auf das Erreichen Ihrer Vision abzielt, überdenken Sie.

Das ist eine Reiseanalogie, die bei der Entwicklung oder Neuausrichtung Ihrer Unternehmensvision und Missionsaussagen angewendet werden könnte.

Welche Analogie beschreibt Ihre Vision am besten?

Jetzt unser Jahrestraining buchen

Werden Sie zum Meister der Kommunikation. Das Jahrestraining

Wir rufen Sie gerne an und beraten Sie kostenlos am Telefon.

RÜCKRUF-SERVICE