fbpx

Coaching als Kunstform

By 12. Februar 2017 Coaching, Wissen

Coaching ist eine Kunstform der Kommunikation

Mit diesem Artikel möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick zum Thema Coaching in der Arbeitswelt und einige Coaching-Definitionen geben. Der Artikel soll Ihnen eine Vogelperspektive zur Betrachtung eines wachsenden Phänomens, genannt Coaching, geben.

Für unser Coaching Model „Die Geometrie der Gesprächsführung“ haben wir aus der beruflichen Praxis unterschiedlichste Disziplinen zusammengetragen.

Wir haben uns in den Bereichen Unternehmensberatung, Personalentwicklung, Organisationsentwicklung, Training, Sport, Bildung und Philosophie bis hin zu einer Anzahl von psychologischen Disziplinen wie industrielle und organisatorische Psychologie, psychologische Beratung, klinische Psychologie und Sozialpsychologie, eingearbeitet.

Angesichts der unterschiedlichen Hintergründe, Erfahrungen und Perspektiven, die unsere Berufsgruppe mitbringen, ist es nicht überraschend, dass es unterschiedliche Definitionen, Methoden und Techniken gibt, mit denen Coaching beschrieben wird. Nachfolgend möchten wir ein paar Kollegen und Kolleginnen zu Wort kommen lassen, die Ihnen ihre Definition zur Verfügung stellen.

Es gibt vielleicht so viele verschiedene Definitionen von Coaching wie Coaches, die diese Kunst praktizieren. Dies spricht für die Vielfalt der Perspektiven im Coaching. Uns ist wichtig klarzustellen, dass Coaching eine Kunstform der Kommunikation ist. Damit meinen  wir das geübte, intuitive reflektieren beobachtbaren Verhaltens.

Wir sind stark beeinflusst von den Coaching Ansätzen von Graham Alexander, Ben Renshaw, Ferdinand Fournies und Michael Breen. Deren Perspektive stimmt mit unserer Ansicht überein, das Coaching evidenzbasiert sein muss. Also in Zahlen, Daten und Fakten messbare Ergebnisse zu liefern hat.

Nachfolgend einige Definitionen

„Coaching ist die Bestandsaufnahme des gegenwärtigen Zustandes A. Wenn dieser Zustand oder Bereiche innerhalb dieses Zustandes nicht zufrieden stellend sind, erfolgt die Beschreibung des gewünschten zukünftigen Zustandes B und dann das Entwickeln von Strategien für den Weg von A nach B.“ Christian Pessing)

„Eine pragmatische Herangehensweise, um Menschen dabei zu helfen, ihren Erwerb oder ihre Verbesserung zu bewältigen“ (David Clutterbuck)

„Ein Coach ist ein bewährtes Vorbild, ein Berater, ein kluger Mensch, ein Freund, ein Steward oder ein Führer – der mit aufkommenden menschlichen und organisatorischen Kräften arbeitet, um neue Energie und Ziele zu erschließen, neue Visionen und Pläne zu entwickeln und gewünschte Ergebnisse zu erzielen. Der Coach ist jemand, der geschult und darauf bedacht ist, andere zu mehr Kompetenz, Engagement und Vertrauen zu führen.“ (Frederic Hudson)

„Ein kooperativer, lösungsorientierter, ergebnisorientierter und systematischer Prozess, in dem der Coach die Verbesserung von Leistung, Lebenserfahrung, selbstgesteuertem Lernen und persönlichem Wachstum von Einzelpersonen und Organisationen fördert“ (Anthony Grant)

„Der Prozess der Ausstattung der Menschen mit den Werkzeugen, dem Wissen und den Möglichkeiten, die sie benötigen, um sich selbst zu entwickeln und effektiver zu werden“.

„Executive Coaching ist eins-zu-eins, beziehungsbasiert, methodenbasiert, von einem professionellen Coach, in mehreren Sitzungen im Laufe der Zeit geplant, zielorientiert für individuelle und organisatorische Vorteile, angepasst an die Person, und beabsichtigt, die Fähigkeit der Person zu verbessern unabhängig lernen und entwickeln.“ (David Peterson)

„Die Förderung von Lernen und Entwicklung mit dem Ziel, die Leistung zu verbessern und effektive Maßnahmen, Zielerreichung und persönliche Zufriedenheit zu fördern“ (Peter Bluckert)

„Coaching ist ein Veränderungsprozess, der die Stärken mobilisiert und das Potenzial eines Einzelnen oder einer Organisation realisiert.  Erschließung des Potenzials einer Person zur Maximierung ihrer eigenen Leistung. Es hilft ihnen zu lernen, anstatt sie zu lehren.“ (Center für kreative Führung)

„Eine „Heirat“ aus Consulting und Counselling“ (Lucy West)

„Prozess, in dem der Coach und sein Klient die Möglichkeiten schaffen werden, die Leistung, Entwicklung und Erfüllung des Klienten zu steigern.“ (Graham Alexander)

„Aufschließen des Potentials eines Menschen und die Maximierung seines Potentials.“ (John Withmore)

Coaching für Entscheider und Führungskräfte

Für viele Führungskräfte besteht der einzigartige Aspekt des Coachings darin, Mitarbeitern, Kollegen und anderen Gesprächspartnern dabei zu helfen, ihre Ressourcen zu entdecken und einen Prozess zu fördern, bei dem sie ihre eigenen Lösungen finden. In der Praxis nehmen wir das etwas komplexer wahr. Viele Coaching Konzepte beinhalten „direktive“ Ansätze, wie zum Beispiel Beratung. Wir bezeichnen diese Ansätze als „Remedial Coaching“. Das bedeutet aus dem englischen kommend so viel wie „helfend, unterstützend, heilend“ (Remedy = Heilmittel) Welches System das bessere ist, spielt für uns nur insofern eine Rolle also wie wir der Frage nachgehen: Hat es geholfen und zum Ziel geführt.

Für die „Geometrie der Gesprächsführung“ können das unsere Klienten bestätigen.

Executive Coaching

Executive Coaching ist ein erfahrungsorientierter und individueller Führungsentwicklungsprozess, der die Fähigkeit einer Führungskraft zur Erreichung kurz- und langfristiger organisatorischer Ziele aufbaut. Sie wird durch Einzel- und / oder Gruppeninteraktionen durchgeführt, die von Daten aus verschiedenen Perspektiven gesteuert werden und auf gegenseitigem Vertrauen und Respekt basieren. Die Organisation, eine Führungskraft und der Executive Coach arbeiten partnerschaftlich zusammen, um maximale Wirkung zu erzielen.

In diesem Sinne fördern wir Ihre besten Ergebnisse und Verhaltensmerkmale. Wir schaffen Verständnis von Executive Coaching für alle Mitglieder der Coaching-Partnerschaft (Coach, Führungskräfte, und die Mitarbeiter der Führungskräfte), um die Führungs- und Organisationseffizienz auf zu verbessern.

Wir erreichen dies durch:

Die Förderung der Vernetzung und den Austausch von Ideen und Informationen innerhalb des Arbeitsfeldes, für das wir Prinzipien entwickeln haben, die wir beständig pflegen. Sie können sich nachfolgend oder in unserem Glossar damit vertraut machen.

Experimentell

Die Weiterentwicklung Ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten als Führungskraft und Entscheider, bedienen wir in erster Linie durch praktische, on-the-job-Erlebnisse.

Individualisiert

Ihre Ziele und spezifischen Aktivitäten sind auf die individuellen Aspekte Ihrer Einzelfälle und Ihres Organisationssystems zugeschnitten.

Entscheider-Entwicklungsprozess

Wir konzentrieren uns im Umfeld Executive Coaching auf die Entwicklung Ihrer Fähigkeit, andere positiv zu beeinflussen, bereichernd zu motivieren und konstruktiv zu führen. Unser Executive Coaching fördert die strategische Denkfähigkeiten.

Entscheider

Wir verwenden den Begriff allgemein für alle Personen, die das Potenzial haben, weisungsbefugt einen wesentlichen Beitrag zu der Mission und dem Zweck des Unternehmens zu leisten.

Eins-zu-eins

Die primären Coaching-Aktivitäten finden zwischen den einzelnen Entscheidern und uns statt.

Fähigkeit aufbauen

Wir stärken Ihre unternehmerische Effektivität und zwischenmenschliche Qualität, durch die Bereitstellung und Entwicklung neuer Denkweisen und Handlungen.

Damit Sie als Entscheider und Ihre wichtigsten Ansprechpartner die entsprechenden Coachingziele verstehen, klären und sich verpflichten können, verwenden wir verschiedene Methoden, um Schlüsselfaktoren und Fähigkeiten zu ermitteln, die im unternehmerischen Kontext erforderlich sind. Die angemessene Verwendung von Interviews und standardisierten Instrumenten stellt die Genauigkeit und Gültigkeit von Informationen sicher, die von Personen gesammelt werden, die eine Reihe von Perspektiven innerhalb des Unternehmens repräsentieren.

Erwachsenenbildung funktioniert am besten, wenn die Führungskraft und der Coach zusammen mit anderen Mitgliedern des Unternehmens einander gleichbehandeln, sich auf ihre gegenseitigen Stärken konzentrieren und an die Integrität und das Engagement der anderen sowohl für das Coaching als auch für die Organisation glauben.

Sie erweitern mit uns Ihre Fähigkeiten des Entscheidens zur Erreichung von beruflichen und organisatorischen Zielen, in einem Entwicklungsprozess. Als Entscheider entwickeln Sie das Potenzial, einen wesentlichen Beitrag zu der Mission und dem Zweck der Organisation zu leisten.

Wir führen das Coaching durch Einzel- und Gruppeninteraktionen, die auf Fakten und Daten aus verschiedenen Perspektiven ruhen und auf gegenseitigem Vertrauen und Respekt basieren.

Wir als Coaches, die trainierten Personen und Ihre Organisation arbeiten partnerschaftlich zusammen, um die vereinbarten Ziele des Coachings zu erreichen.

In diesem Sinne bilden wir Entscheider und Führungskräfte zu Coaches aus.

RÜCKRUF-SERVICE